Charakterkonzepte



 

   
 

 Charakterkonzepte

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht

avatar


BeitragThema: Charakterkonzepte   Sa Sep 09, 2017 9:47 pm

Charakterkonzepte


Hier könnt ihr eure Charakterideen posten und mit anderen Usern zusammen eure Charaktere ausfeilen und neue Beziehungen für diese knüpfen.
Ebenfalls können hier Charakterkonzepte gepostet werden bei denen ihr euch unsicher seit ob diese angenommen werden. Anders gesagt der Thread ist für alle die...

...die wissen wollen ob ihr Charakterkonzept vom Team akzeptiert wird
...neu sind und eine Idee haben aber nicht wissen wohin mit ihrem Charakter
...User die Anschluss und Kontakte für einen unfertigen Charakter brauchen
...Leute die immer auf der Suche nach guten Konzepten und Ideen sind

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kiriha
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Charakterkonzepte   Mi Okt 11, 2017 12:01 pm

Da bin ich wieder XD
Wie versprochen hab ich mir einige Gedanken gemacht. Insgesamt sind mir allerdings gleich 3 Charakterideen gekommen. Je nachdem welche sich am besten eignet würde ich die dann wählen. Zu erst stell ich sie euch mal vor.^^

1. Charidee:
Ein junger Mann von gerade einmal 17 Jahren, der auf einer Insel im East Blue aufwuchs, welche regelrecht tyrannisiert wurde von einem Herrscher. Durch diesen litt und hungerte das Volk. Während der Herrscher in Saus und braus lebte. Die Familie, welche die Unsummen an Steuern nicht zahlen konnten wurden gezwungen ihre Kinder herzugeben. Der Tyrann entschied welche davon seine Soldaten wurden und welche er als Diener im Schloss duldete. Viele Kinder überlebten das harte Training um Soldat zu werden nicht. Teilweise wurden sie zum töten gedrillt. Mein Charakter lebte in einer kleinen Familie. Als seine Adoptivmutter dann die Steuern nicht mehr bezahlen konnten wurden die Kinder zum Schloss gebracht. Teilweise waren sie nicht einmal 6 Jahre alt. Um seine Familie zu schützen flehte er den Tyrannen an sie zu verschonen, dafür würde der damals 13-jährige alles tun. Tatsächlich liess sich der Tyrann darauf ein. Solange er brav blieb wurde seine Familie verschont. Doch sein Bruder wollte ihn nicht im Stich lassen und versuchte die Marine zu alarmieren. Anfangs wurde ihm kein Gehör geschenkt und da er ärger machte wurde er heimlich nach Seabody Archipel gebracht um als Sklave verkauft zu werden. Zur gleichen Zeit überfiel ein Piratenschiff die Insel. Meinem Charakter wurde erzählt die Piraten hätten seinen Bruder entführt und seine restliche Familie umgebracht. Da verließ er das Schloss um sich selbst zu überzeugen. Doch fand er nur tote. In seiner Verzweiflung verließ er diese Insel und beschloss zur Marine zu gehen. Er wollte seinen Bruder finden, die Piraten zur Rechenschaft ziehen und sich in der Marine hocharbeiten um auch dem Tyrannen das Handwerk legal zu legen. Ein Kapitän der Marine nahm ihn auf und so wurde er einfacher Soldat. Unter dem Kapitän lernte er den Schwertkampf und das außergewöhnlich schnell. Seit 3 Jahren ist er nun dabei und dient mittlerweile als Obermaat unter einem anderen Kapitän. Er ist also noch ein Unteroffizier. Allerdings soll er neben dem Schwertkampf auch etwas Rüstungshaki beherrschen. Wobei er das noch nicht kombinieren kann. Die AVA-Person hierzu wäre: Mikaela Hyakuya aus Seraph of the end.

2. Charakteridee:
Ein 18-jähriger Junge der Halbfischmensch und Halb Mensch ist. Er wurde nach dem großen Krieg von der Fischmenscheninsel entführt und auf dem Seabody Archipel verkauft. Dabei hasst er die Weltregierung mehr als alles andere. Whitebeards Tod hatte ihn sehr getroffen. Denn er hatte immer vor gehabt zu der Crew dieses großartigen Mannes zu stoßen. Doch jetzt muss er sich mit der Realität begnügen und die Launen eines Aristokraten ertragen. Oft lehnt er sich auf und wird entsprechend bestraft. Dennoch lebt er und versucht zu entkommen. In dem Anwesen wo er als Sklave leben muss finden sich viele wie er. teilweise wesentlich jünger. Weshalb er sie so gut er konnte in Schutz nahm. Jetzt hat er einen Ausbruch geplant. Nachdem er sich dem Aristokraten hingab wartete er bis dieser schlief und stahl die Schlüssel für die Halsbänder. Danach befreite er die Kinder und sich selbst um mit ihnen zu fliehen. Natürlich suchte man auch direkt nach ihnen am nächsten Morgen. Allerdings hatten sie sich zu dem Zeitpunkt bereits auf ein Boot geschlichen das auslief. Denn er hatte auch direkt etwas Gold gestohlen um die Seefahrer zu bestechen. Selbstverständlich wussten sie nicht, dass es sich um entflohene Sklaven handelte. Denn jeder von ihnen verbarg das schreckliche Tattoo. Auf der nächsten Insel suchten sie einen Weg weiter zu kommen. Schließlich mussten sie weit weg. Das alles ist erst einen Monat her und bisher konnte er alle Kinder beschützen. Sie kamen schließlich auf Alabasta an wo sie Hilfe fanden. Die Kinder können nun in einem Heim leben. Nur er will weiter. Als Halbfischmensch mag er das Klima in Alabasta überhaupt nicht. Noch ist er aber nicht aufgebrochen. Kämpferisch beherrscht er das Fisch-Menschen-Karate und natürlich auch die typischen Vorteile eines Fischmenschen obwohl er sehr menschlich aussieht. AVA Rin Matsuoka aus Free

3. Charidee:
Ein 19-jähriger Junge, dessen Familie ursprünglich königliches Blut inne hatten. Er stammt von einer noch unbekannten Insel auf der ersten Hälfte der GrandLine. Durch einen Putsch des Militärs wurde seine Familie entthront. Leider hat er mit ansehen müssen wie seine Eltern ermordet wurden. lediglich seine Schwester, sein kleiner Bruder und er konnten dank eines loyalen Wachmannes fliehen. Sie flohen in den Wald und zu den Bergen. Wo sie dann einige Zeit lang lebten. Zu dem Zeitpunkt hatte er bereits fechten, Selbstverteidigung und vieles anderes gelernt als Thronfolger. Das kam ihnen nun zu Gute. lediglich seine Schwester bot ein Problem. Da sie sehr krank war und blind. Nicht einmal laufen konnte sie. Oft stahl er sich in die Stadt um Medizin und Nahrung zu stehlen, während sein Bruder auf sie aufpassen musste. Einige Jahre ging es gut. Bis sich ihre Kondition verschlechterte. Verzweifelt brachte er sie zu einem Arzt. Der konnte ihr aber nicht helfen und als wäre das nicht schlimm genug wurden er und sein Bruder gefangen genommen. Auf diese Weise wurde sie zum neuen König gebracht und mussten sich vor diesem nieder knien. Natürlich wollte der neue König die Beiden am liebsten gleich töten. In dem Moment schluckte er all seinen Stolz herunter und flehte zumindest um das Leben seines Bruder. Sie wären längst keine Prinzen mehr. Nur einfache Bürger. Niemals würde es ihnen in den Sinn kommen den neuen König zu bedrohen. Dank all der Schmeichelei erkaufte er ihr leben. Ab dem Moment waren sie offiziell Tod. Sie wurden allerdings in den Bergen erneut ausgesetzt. Dieses mal ohne Kleidung. Mitten im Winter. Für den neuen König war es amüsant. Trotzdem überlebten die Brüder und überquerten die Berge. Halb erfroren fand ein Bauer die beiden und nahm sie auf. Ab den Tag arbeiteten sie hart. Nur um zu überleben. Der ehemalige Prinz fand gefallen am kochen, da er so seinem Bruder immer wieder ein lächeln ins Gesicht zauberte. Vor einem Jahr erklärte der neue König allerdings den Krieg. Angestachelt durch den großen Krieg wollte er nun auch sein Territorium erweitern und eine benachbarte Insel unterwerfen. Dafür brauchte er mehr Soldaten. Woraufhin auch die ehemaligen Prinzen eingesammelt wurden. Sie unterliefen das Training um Soldat zu werden. Leider wurden sie getrennt. Weswegen er nun schon seit fast einem Jahr nichts mehr von seinem Bruder gehört hatte. Für ihn war das die Hölle und er sehnt sich nach der Freiheit. Weg von dieser Insel.
Ich würde dann gerne spielen wie er als "Soldat" auf seine zukünftige Mannschaft trifft und diese ihm zumindest helfen seinen Bruder zu finden. Im besten Fall denke ich da an ähnliches wie die Strohhüte bei Namis Insel getan haben. Aber das kommt natürlich auf die Crew an, die ihn aufnehmen möchte. Eventuell wird sein Bruder auch in den Kämpfen sterben. Vielleicht überlebt er auch wenn die Militärdiktatur entledigt wurde. Mein Charakter würde dann als Koch arbeiten, da er da doch ziemlich gut ist. Wenn auch nicht gelernt. Er kann fechten, reiten, Selbstverteidigung, mit Messern und Schusswaffen umgehen. Also wehrlos ist er nicht. Ich habe mir auch überlegt, dass er vielleicht innerhalb des Jahres wo er als Soldat ausgebildet wurde eine Teufelsfrucht erhielt. Welche ist aber noch eher unklar. Am Liebsten wäre mir eine Logia. AVA wäre Lelouch Lamperouge aus Code Geass.

Also was haltet ihr von den 3 Konzepten? Es ist noch etwas unausgereift. Da ich mir bisher mehr Gedanken um die Geschichte gemacht habe. Allerdings werden alle drei einen Punkt gemeinsam haben. Sie sind unglaublich beschützend. Für ihre Familie riskieren sie alles. Im Grunde sind aber alle 3 gute Menschen. Wobei der ein oder andere durch aus einen gewissen Hass in sich trägt bzw. Wut.
*Kekse servier*

LG
Kiriha
Nach oben Nach unten

avatar


BeitragThema: Re: Charakterkonzepte   Mi Okt 11, 2017 12:37 pm

Hallo liebe Kiriha,
es freut uns sehr dass du uns 3 so tolle Konzepte gibst :)
Alle 3 Konzepte sollten funktionieren, zumindest sehe ich derzeit kein Problem in ihnen. Alles weitere und Details würde man dann ja im Steckbrief sehen, aber an sich steht deinen Ideen nichts im Wege.
Da würde es also ganz bei dir liegen was du am liebsten spielen willst. Die Avatare sind ebenfalls alle frei :)

Was den Anschluss angeht. Ich selber spiele keinen der Kapitäne, da müsste sich meine Kollegin nochmal melden die Marco und Law spielt, aber in deren Crews ist noch viel Platz!

Von meinen Charakteren kann ich dir als Anschluss Amara Traver anbieten, gerade für deine zweite Idee mit dem Fischmenschen. Amara wurde ebenfalls versklavt, mittlerweile ist die als Piratin in Laws Crew unterwegs und da würde man bestimmt was finden an Anschluss mit ihr :)

Ansonsten kann ich dir noch meine Nala anbieten, die bei der Weltregierung praktisch Undercover arbeitet um an geheime Informationen zu kommen, bei der zweiten Version deiner Idee könnte diese vielleicht versuchen die geflüchteten Sklaven zurück zu holen. Aber auch in deiner dritten Idee könnte man sie bestimmt einbauen. :)

Also Anschluss kann ich dir von meinen Charakteren auf jeden Fall geben.
Ich denke Marco/Law wird sich im Laufe des Tages bestimmt auch nochmal bei dir melden :)

Bis dahin lasse ich dir mal ganz liebe Grüße da und nehme mir einen Keks :)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kiriha
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Charakterkonzepte   Mi Okt 11, 2017 1:54 pm

Hi ^^

Danke für deine liebe Antwort. Es freut mich total, dass alle 3 Möglich wären. Allerdings steh ich nun vor der Qual der Wahl. XD
Wie es scheint kämen die beiden Piraten-Ideen auch erst einmal besser an. Allerdings wüsste ich schon gern die Meinung der Kapitäne dazu bevor ich mich entscheide. Schließlich kann ich nur einen wählen. Es freut mich aber das zumindest Idee 2 und 3 direkt Anschluss finden würden.

Ich warte auf jeden Fall noch auf Marcos Meinung. Vielen Dank das du mir auch schon weiter geholfen hast.^^
Wenn ich allerdings Idee Nummer 3 nehme brauch ich noch eine Teufelsfrucht...ich bin schlecht darin mir Teufelsfrüchte auszudenken. Eine Logia wäre gut. Aber da gibt es schon alle irgendwie. Rauch, Feuer, Magma, Eis, Licht, Blitz etc... Sogar Schnee...
Dieses besondere Auge von Lelouch aus der Serie will ich jedenfalls nicht einbauen und auch nicht zu einer Teufelsfrucht machen. Das fände ich unpassend und zu sehr an die Ava-Person angelehnt. Was meint ihr?

LG
Kiriha
Nach oben Nach unten

avatar


BeitragThema: Re: Charakterkonzepte   Mi Okt 11, 2017 2:02 pm

Ja Marco/Law meldet sich gleich nochmal :)

Also eine Teufelsfrucht finden wir auf jeden Fall für dich. Es gibt ja noch andere Elemente die man nutzen kann wie zum Beispiel Holz oder Erde :)
Was das Auge angeht, kannst du daraus gerne eine Teufelsfrucht oder Fähigkeit machen, bietet sich ja gut an. Würde dann persönlich nur dazu abraten, genau die gleiche Fähigkeit wie aus dem Anime zu nehmen und vielleicht was eigenes daraus zu machen. Aber auch wenn du da Hilfe brauchst kann man demnächst ja mal im Chat darüber tüfteln, wir finden bestimmt was!

LG <3
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

avatar


BeitragThema: Re: Charakterkonzepte   Mi Okt 11, 2017 2:26 pm

Huhu! Und...da bin ich auch schon o/

Also mit deiner zweiten Idee wäre die Crew von Law wahrscheinlich ganz passend. Zum einen wäre er nicht der erste Sklave, da Amara und Jean Bart (auch wenn der noch nicht da ist xD) auch bei ihm sind. Er lehnt diese Sklaverei ja eh ziemlich ab und würde sicher einen Platz für ihn finden. Außerdem ist ein Fischmensch auf einem U-Boot sicher praktisch.
Wobei er in Marcos Crew ebenfalls gut aufgehoben wäre. Namur ist ja auch ein Fischmensch und da die Fischmenscheninsel immer von Whitebeard beschützt wurde, wird Marco sich niemals sträuben, einen Fischmenschen aufzunehmen. Nala ist momentan auch auf seinem Schiff und da wäre die Idee von ihr ganz interessant, wenn sie beauftragt wurde, die Sklaven wieder einzusammeln. Ein nettes Treffen auf dem Schiff, hehe.
Also du würdest in beiden Banden Anschluss finden. Wobei in Marcos Bande das Konfliktpotenzial wahrscheinlich dann höher wäre. Die Entscheidung liegt bei dir, aber in beiden Crews würde sich ein Platz finden c:

Und zu deiner dritten Idee würde ich eher Marcos Bande sagen. Die interessieren sich mehr dafür, was auf anderen Inseln los war und hätten da auch eher was gemacht. Besonders, wenn du dir das so wie bei der Sache mit Nami und den Strohhüten vorstellst c:

Also...joar. Anschluss gibt es bei beiden Ideen, welche du dann nimmst, ist dir überlassen. Im Weg steht aber nichts, egal wofür du dich entscheidest o/

Liebe Grüße!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kiriha
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Charakterkonzepte   Mi Okt 11, 2017 2:44 pm

Hi^^
Danke für deine Antwort. *freu und Kekse rüber schieb*
Also Charidee 2 für Laws Crew und Charidee 3 eher für Marcos Crew. Das finde ich gut. Wahrscheinlich wird Charidee 2 auch eher durch Amara dann dazu verleitet Laws Crew beizutreten, da er eh eine Crew sucht und er dort wenigstens verstanden wird. Auch wenn er ursprünglich Whitebeard bewunderte. Irgendwie gefällt mir die Idee.

Andererseits fände ich es auch toll wenn die Whitebeards Charidee 3 helfen. Wenn meine Idee mit dem Verlauf der Insel bzw Begegnung da am Besten zu passt würde ich ihn eher da einordnen.

Toll das Charidee 2 so beliebt ist XD Es ist nur so schwer sich zu entscheiden. Welche der beiden Crews hat denn im Moment mehr Chars? Dann würde ich die entsprechend andere Idee hinten anstellen. Dann kommt der 2te eben später ^^

LG
Kiriha
Nach oben Nach unten

avatar


BeitragThema: Re: Charakterkonzepte   Mi Okt 11, 2017 2:54 pm

Wuh, Kekse \o/

Tja...momentan sind in beiden Banden gleich viele. Law hat Amara und Marco Nala. Wobei Nala kein festes Mitglied ist, sondern mehr so...ein Spion. Und bei Law wird aber hin und wieder Lamy da sein, aber die ist auch kein festes Mitglied der Crew.
Aber du hättest mit der einen Idee den ersten Fischmenschen hier! Und Fischmenschen sind klasse.

Ich versteh dich, so entscheidungen sind sehr schwer. Anschluss kriegst du ja trotzdem mit Beiden c: Notfalls wirf eine Münze xD

Liebe Grüße!

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kiriha
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Charakterkonzepte   Mi Okt 11, 2017 4:02 pm

Bedien dich ruhig^^

Okay dann ist es wirklich schwer. Ich denke aber ich werde erst Charidee Nr. 2 machen. Die anderen Ideen setz ich dann später um. Jetzt mach ich mich an das Set für den Char und meld ich dann auch gleich mal an.
Vielen Dank schon mal. ;)

LG
Kiriha
Nach oben Nach unten

avatar


BeitragThema: Re: Charakterkonzepte   Mi Okt 11, 2017 4:05 pm

Das klingt doch nach einem Plan! Sehr schön, wir freuen uns schon auf dich! c:
Dann sag ich mal bis gleich o/

Liebe Grüße c:
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Charakterkonzepte   

Nach oben Nach unten
 
Charakterkonzepte
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Charakterkonzepte

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenGehe zu: