[ Marine ] Mizue Hoshi



 

 

 [ Marine ] Mizue Hoshi

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht

avatar


BeitragThema: [ Marine ] Mizue Hoshi   Mi Nov 29, 2017 12:11 am




  • Mizue Hoshi
  • 34 Jahre
  • West Blue
  • Mensch


  • Mizue wird oft als eine warmherzige und gutmütige Frau beschrieben. Stets mit einem Lächeln auf den Lippen geht sie durchs Leben und ist stets bemüht ihren Mitmenschen das Leben möglichst angenehm zu machen. Sie ist sehr großzügig und ebenso genauso offen wie kontaktfreudig und liebt es eine helfende Hand zu sein. Doch diese Fassade droht oft zu fallen, denn Mizue ist ebenso eine Frau, die sehr viel in sich hinein frisst, vor allem was ihr Privatleben angeht ist sie mehr als bemüht nichts nach außen zu tragen, niemals würde sie sich die Blöße geben, das was in ihr vor geht nach außen zu tragen. So ist das Lächeln auf ihren Lippen mittlerweile ein perfekt gespieltes Lächeln. Sie ist nicht in der Lage über sich zu reden und ebenso schlecht im selbstreflektieren, während sie hingegen für ihre Mitmenschen ein überschwängliches Maß an Empathie empfindet, was ein großer Nachteil sein kann, wenn man ihre Position bedenkt. Auch besitzt sie eine stark schnippische Art, welche oft gegen Vorgesetzte zum Vorschein kommt, denn Mizue besitzt über ein eigenes Gerechtigkeitsverständnis und dieses gleicht nur in wenigen Punkten dem von der Marine. Ihre große Klappe in dieser Hinsicht hat sie bereits das ein oder andere Mal in Schwierigkeiten gebracht, doch war das bisher nie ein Grund für Mizue daran zu arbeiten. Etwas was die junge Frau noch sehr belastet, auch wenn sie es sich nach außen hin nicht anmerken lässt, sind hohe Verlustsängste, die ihrer Vergangenheit verschuldet sind.
    Was es noch zu ihr zu sagen gibt, ist ihr unglaublich großes Herz, wenn es um Kinder geht! So würde sie niemals zulassen, dass einem Kind etwas geschieht, unabhängig von dessen Herkunft oder Zugehörigkeit. So schloss sie auch den Jungen Corby direkt ins Herz, als der vielversprechende Junge sich bereiterklärt hat der Marine beizutreten. Gleich an zweiter Stelle würde bei Mizue schon das Meer stehen. Nichts liebt sie mehr als die salzige Luft und den rauen Wind auf hoher See, auch wenn sie dem Wasser grundsätzlich aus dem Weg geht. Wenn es um Speis und Trank geht bevorzugt Mizue das extravagante, sie liebt exotische und vor allem süße Speisen, aber ebenso würde sie nie Nein zu einem guten Wein sagen, und auch wenn es weniger zu Mizues Wesen zu passen scheint, liebt sie nächtliche Barbesuche!
    Was Mizue hingegen weniger "leiden" kann sind Tiere, jeglicher Art. Sie hat ein großes Herz für Kinder, dafür haben Tiere darin keinerlei Platz. Ob Hund, Katze, Elefant oder Grashüpfer Mizue kann sich für nichts in der Art erwärmen und bleibt lieber auf Abstand. Etwas was sie genauso wenig mag sind neben den menschenunwürdigen Methoden der Marine mit Piraten umzugehen, ist Papierkram. Das sie den nur zu oft, aufgrund ihrer großer Klappe machen muss, schürt den Hass nur noch mehr. Sonst hat sich Mizue wenig auf die Fahne geschrieben, was sie abneigt. Ungerechtigkeit wäre noch ein wichtiger Aspekt für die Sachen, die Mizue auf den Tod nicht leiden kann.
    Etwas woran Mizue sehr hängt sind Fotos, allen Voran an denen von ihrer Familie. So besitzt sie unzählige Bilderrahmen mit unbezahlbaren Erinnerungen. Und auch wenn ihre Kajüte regelrecht mit den Bildern tapeziert ist, lässt sie niemanden diese betreten




  • Marine
  • Vize Admiral


  • Etwas was Mizue einen Vorteil im Kampf bringt, ist ihre Teufelskraft. Vor einigen Jahren aß die Marine Admirälin die Ondo Ondo no Mi, diese übertrug ihr die Fähigkeit Temperaturen von Gegenständen zu nehmen, speichern und wieder freizusetzen. Dies ist möglich durch die bloße Berührung eines Gegenstandes, Menschens (etc.) mit ihrer Hand. Der größte Nachteil dieser Teufelfrucht ist neben der fehlenden Fähigkeit zu schwimmen die Tatsache, dass Mizue selbst kein Temperaturempfinden besitzt. So ist sie sehr anfällig für Verbrennungen oder Eisbeulen, oder einfach stechenden Kopfschmerz wenn sie ihr Eis zu schnell essen sollte.
    Doch dies reicht allein selbstverständlich nicht um den Rang eines Vize-Admirals würdig vertreten zu können. So ist Mizue eine hervorragende Nahkämpferin, welche ohne Waffen in den Kampf tritt, da sie im Umgang mit diesen nie wirklich gut war. Als kleines Extra gegen Teufelsfruchtnutzer hat sie neben ihrem Rüstungshaki den Absatz ihres High Heels mit Seestein verstärken lassen - auch wenn es dadurch für sie immer eine Herausforderung ist diese an und auszuziehen, ebenso ist Mizue durch das erhöhte Gewicht dieser Schuhe langsamer als gewollt, doch an diesen negativen Nebeneffekt arbeitet sie stark, sodass sie mit vielen schnellen Kämpfern mittlerweile problemlos mithalten kann. Auch ist sie eine sehr ausdauerte Person, mit dem Nachteil ihre Gegner stets zu unterschätzen oder oft direkt zu verschonen.





    Mizue hatte das Glück in eine wirklich gute Familie geboren zu werden. Aufgrund der Tatsache, dass ihr Vater ein angesehener Konteradmiral der Marine war, fehlte es ihr nie an etwas. Ihre Mutter lebte und liebte derweil die Rolle als Hausfrau und verwöhnte ihr einziges Kind wo es nur ging. Da ihr Vater oft im Außendienst war, sah Mizue ihn selten als Kind schwärmte aber immer in höhsten Tönen von diesem, da sie mehr als stolz war, dass ihr Vater so viel Gutes tat! Er war auch der Grund, weshalb Mizue sich dafür, gegen den Willen ihrer Mutter, entschied der Marine beizutreten. So absolvierte sie die Grundausbildung mit hervorragenden Leistungen und schaffte rasch den Aufstieg. Was wohl auch den Kontakten ihres Vaters zu verdanken war. So verlief Mizues Leben regelrecht bilderbuchartig. Sie stieg auf und stieg auf, machte sich einen Namen und vor allem konnte sie für das einstehen, was ihr Vater ihr immer so nah legte. Später lernte sie einen hochrangigen Flottillenadmiral kennen, welchem sie unterstellt war. Mit diesem traf sie oft mit ihrer Meinung aneinander und oft hatte das auch Konsequenzen für sie, doch... wollte das Schicksal es anders. Immer wieder steckte man Mizue mit diesem Mann auf ein Schiff und nachdem sie unzählige Male aneinander geraten waren, funkte es plötzlich doch zwischen ihnen. Für Mizue bis heute unerklärlich. Doch sie war glücklich. Es dauerte dann auch nicht lange, bis auf diesen Funken eine unglaublich starke Liebe entstand.
    Doch da folgte bereits der erste Schicksalsschlag für Mizue, ihr Vater erkrank schwer und erlag den Folgen dieser auch wenig später verstarb. Doch war Mizue immer eine starke Frau und verdaute diesen doch sehr großen Verlust recht schnell. Was vor allen all den Menschen zu verdanken war, die ihr in dieser Zeit bestanden.
    Doch sollte dies nicht der letzte Schlag für Mizue werden. Kurz bevor ihr Geliebter zu einer langwierigen Mission aufbrach schenkte er der jungen Frau eine kleine Schachtel, mit der Bitte diese solange aufzubewahren bis er zurück käme, nur sollte dies nicht der Fall sein. Die Mission dauerte mehrere Monate an, Monate welche ihr endlos vorkamen. In dieser Zeit erfuhr sie, dass sie ein Kind unter ihrem Herzen trug, etwas was ihr Leben zu diesem Zeitpunkt perfekt machen sollte. Wartend auf die Rückkehr ihres Liebsten wuchs und wuchs der kleine Junge in ihrem Bauch heran, während Mizue es nicht erwarten konnte dem werdenden Vater endlich gegenüber stehen zu können und ihm von Angesicht zu Angesicht sagen zu können, dass ihre Familie nun ein Stück kompletter wird. Doch so erreichte Mizue ein knappes halbes Jahr später die Nachricht, vor der sie so viel Angst hatte. Ihr Mann war gefallen und jede Rettung kam zu spät. Dieser Tiefschlag nahm die werdende Mutter so stark mit, dass sie vorerst ihren Dienst quittierte, sie gebar einen gesunden Jungen, welcher seinem verstorbenen Vater zu Ehren dessen Namen trug. Er war der Hoffnungsschimmer den Mizue benötigte und so beschloss sie nach 2 Jahre nach der Geburt ihren Dienst wieder anzutreten, während ihr Sohn bei der Großmutter verblieb.
    Doch auch der Junge interessierte sich sehr für die Marine, ähnlich wie die junge Mizue, weshalb er später häufig mit ins Hauptquartier kommen durfte, wenn Mizue erneut für einen Bürodienst eingeteilt war. Der Junge wurde herzlich von sämtlichen Marine Mitgliedern aufgenommen, was wohl auch dem hohen Ansehen seiner Eltern verschuldet war. So genoss der Junge die viele Aufmerksamkeit die ihm entgegengebracht wurde während Mizue sich widerwillig mit dem Papierkram beschäftigte. Doch die Geschichte wäre ja nicht rund, wenn alles so schön geblieben wäre... Kurz nach seinem neunten Geburtstag verstarb Mizues Sohn während diese sich auf dem offenen Meer rumtrieb. Was genau geschehen war, fand man nicht heraus, lediglich die Tatsache dass es sich um einen grausamen Mord handelte der nicht nur ihrem Sohn das Leben nahm sondern ebenso das ihrer Mutter - und somit war Mizues komplette Familie mit einem Wimpernschlag zerstört. Die Folge darauf war, dass Mizue niemanden mehr an sich ran gelassen hat, aus der Angst erneut mit einer schmerzhaften Trennung konfrontiert zu werden.
    So setzte sie alles daran sich hochzuarbeiten, immer stärker zu werden, all das um eines Tages in der Lage zu sein wahre Gerechtigkeit über die Welt bringen zu können. Jedoch ist sich die Vize Admirälin durchaus bewusst, dass es keine Gerechtigkeit geben kann solange die Weltreagierung ein offensichtlich so falsches Spiel spielt.




  • 21 Jahre
  • Nein
  • Mizue Hoshi - selbstdesignter OC
  • Regeln gelesen - 1 ( wenn ich es richtig verstanden habe )










  • Zuletzt von Mizue Hoshi am Sa Dez 09, 2017 3:52 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen

    avatar


    BeitragThema: Re: [ Marine ] Mizue Hoshi   Mi Nov 29, 2017 12:25 pm

    Hallo Mizue :)
    Es freut mich sehr dich hier begrüßen zu dürfen! :)
    Ich finde einen OC wirklich echt hübsch und mag auch deinen Charakter echt gerne. Endlich wird bei der Marine mal aufgestockt und den Rang als Vizeadmiral ist dir auch sicher!
    Ich habe allerdings ein paar kleine Punkte die du fix ausbessern müsstest.
    Zum einen verwendest du oft den Begriff Admiral, zum einen für ihren Vater und für ihren Freund, könntest du da bitte einen anderen Begriff für finden? Der Begriff Admiral ist nämlich für die großen 3 Admiräle geblockt und dieser Posten ist für die Seriencharas reserviert :)

    Ansonsten würde ich dich bitten die Regeln erneut zu lesen, da einmal bestimmte Felder im Profil noch leer sind nur das Regel Passwort noch fehlt :)

    Wenn du noch Fragen, hast schreib mir einfach ne PM- notfalls haben wir auch noch ne Skype Gruppe für alle :)
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen

    avatar


    BeitragThema: Re: [ Marine ] Mizue Hoshi   Sa Dez 09, 2017 3:53 am

    Habe den Steckbrief ausgebessert und hoffe, dass jetzt alles nun wie gewünscht ist.

    Die Profilfelder fülle ich schnellstmöglich aus!
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen

    avatar


    BeitragThema: Re: [ Marine ] Mizue Hoshi   Do Dez 14, 2017 12:04 pm

    Hey :) entschuldige bitte die Wartezeit, Weihnachten stresst leider etwas :D

    Mein WOB hast du warte bitte noch auf ein zweites von Traffy :)
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen

    avatar


    BeitragThema: Re: [ Marine ] Mizue Hoshi   Do Dez 14, 2017 12:40 pm

    Nur was ganz kleines, dann kannst du auch endlich starten!

    Zitat :
    Vor einigen Jahren aß die Marine Admirälin die Ondo Ondo no Mi...

    Ich glaube, da passt der Rang nicht. Wie gesagt, sobald du das ausgebessert hast, bekommst du auch mein WoB o/

    Lg!
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen

    avatar


    BeitragThema: Re: [ Marine ] Mizue Hoshi   So Feb 11, 2018 4:16 pm

    Besteht noch Interesse?
    Falls ja bleibt noch bis zum 18.01 Zeit die Kleinigkeit eben auszubessern, ansonsten wird der Steckbrief archiviert.
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Gesponserte Inhalte




    BeitragThema: Re: [ Marine ] Mizue Hoshi   

    Nach oben Nach unten
     
    [ Marine ] Mizue Hoshi
    Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
    Seite 1 von 1
     Ähnliche Themen
    -
    » Grove 60 - Stützpunkte der Marine und Weltregierung
    » Aufbau der Marine
    » Hoshi-Nagasaki
    » Alexander Armstrong's Büro
    » Dienstausweise Marine und WR

    Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
    Gehe zu: