Shanks
Become King of the Pirates
Hallo Leute.
Derzeit gibt es einige technische Schwierigkeiten mit bestimmten Servern, weshalb einige Grafiken im Forum ausfallen! Das Problem wird von uns schon bearbeitet. Die Funktionen des Forums dürften dadurch aber nicht eingeschränkt sein.

Liebe Grüße
Amara



 

 

 Shanks

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht

avatar


BeitragThema: Shanks   So Feb 18, 2018 7:31 pm




  • Shanks
  • 38 Jahre
  • West Blue


  • Shanks ist ein eher ruhiger und ausgeglichener Mensch. Er regt sich nicht über Kleinigkeiten auf, sondern lacht hinterher darüber. Er lässt sich nicht so schnell aus der Ruhe oder auf die Palme bringen. Viele Dinge nimmt er ganz lässig und ist die meiste Zeit recht sorglos. Wirklich wütend wird er erst, wenn jemand es wagt einem Freund oder Kameraden von ihm etwas anzutun. Dann wird er doch sehr schnell, sehr ernst. Er wird demjenigen nicht verzeihen und alles daran setzen seine Kameraden zu beschützen. In dem Fall stellt er das Leben seiner Kameraden über alles andere, auch über sein eigenes Leben. Sogar den Verlust seines linken Armes hat er als Kleinigkeit abgetan, da Ruffys Leben wichtiger sei.

    Desweiteren liebt er Sake und besäuft sich sehr gerne. Wenn es einen Grund zum Feiern und zum Saufen gibt, wird dieser sofort ausgenutzt. Dabei ist es egal wie spät es ist, oder ob man noch vom letzten Saufgelage verkatert ist. Hauptsache  saufen!

    Aber er ist doch ein vernünftiger Mensch, der Manieren beweist und respektvoll mit seinen Mitmenschen umgeht. Allerdings ist er sich trotzdem nicht zu schade, sich mit seinen Freunden auch mal ein Späßchen zu erlauben.
    Das Wort Ehre bedeutet ihm schon etwas, aber wohl lange nicht so viel wie anderen Leuten. Und auch wenn einige Menschen eigentlich seine Feinde sind, zollt er denen, die es verdienen, ihren Respekt.

    Er glaubt außerdem an die neue Ära, der Piraten.  Ein Grund, warum er so viel Vertrauen in Ruffy steckt. Der Rotschopf ist recht klug, er hat eine gute Menschenkenntnis und hat schon viele Erfahrungen im Leben gesammelt. Dadurch, dass er weiß wie die Welt funktioniert und wie Menschen ticken, war er zum Beispiel in der Lage, die Gefahr, die von Blackbeard ausging, zu erkennen. So konnte er vorausahnen, wozu Ace’s Jagd nach ihm führen würde. In dem Fall sieht man gut, dass er das Leben  über die Ehre stellt.

    Auf andere Menschen wirkt er meistens sehr beeindruckend, was wohl zum einen mit seinem Posten als einer der vier Kaiser zusammenhängt, vor allem aber seine starke Aura, die er vermutlich seinem ausgeprägten Haki verdankt.

    Stärken
    - Intelligent
    - Gutmütig
    - Körperliche Stärke
    - Durchsetzungsvermögen
    - Gelassen

    Schwächen
    - Übertreibt es gerne mit dem Saufen
    - Oft zu sorglos
    - Manchmal zu risikobereit
    - Sauklaue
    - Kochen
    - neigt im Kampf dazu die Deckung seiner linken Körperhälfte zu vernachlässigen, da ihm dort der Arm fehlt

    Vorlieben
    - Guter Sake
    - Entspannt auf unbewohnten Inseln herumhängen
    - Feiern
    - Freiheit
    - Frieden

    Abneigungen
    - Sinnloses Gemetzel / Tode
    - Wenn jemand seinen Freunden etwas antut
    - die Weltregierung
    - Engstirnigkeit
    - billiger Sake




  • Pirat
  • Rothaar Piraten
  • Kapitän
  • 2.500.000.000 Berry


  • Er kann sehr gut mit dem Schwert umgehen, in der Vergangenheit lieferte er sich legendäre Kämpfe mit dem heutigen besten Schwertkämpfer der Welt. Schon als Jugendlicher bewies er großes Talent im Schwertkampf. Rayleigh hatte sein Potenzial entdeckt und ihm vieles beigebracht. Später hat er sehr viel alleine trainiert und hat außerordentliche Fähigkeiten erlernt. Diese enormen Fähigkeiten werden auch davon unterstützt, dass sein Schwert zu den 21 Königsschwertern zählt.

    Außerdem meistert er alle drei Arten des Haki. Auf sein Observationshaki kann er sich immer verlassen, er kann alles um sich herum wahrnehmen und kann so auch schnellen Gegnern immer einen Schritt voraus sein. Auch sein Rüstungshaki ist extrem stark, was natürlich sehr von Vorteil ist, wenn auch der Gegner Haki beherrscht, das eigene aber stärker ist.

    Vor allem aber das Königshaki ist bei ihm sehr stark ausgeprägt. Es sorgt für eine beeindruckende Aura um diesen Mann und er ist damit in der Lage 100.000 Fischmenschen auf einmal zu erledigen. In seiner Gegenwart kippen unvorbereitete Leute oft reihenweise um, wenn er ein fremdes Schiff betritt. Manchmal nehmen dadurch sogar Gegenstände wie Schiffe physischen Schaden.
    Alleine mit seiner starken Aura und einem furchteinflößenden Blick kann er auch große und gefährliche Tiere in die Flucht schlagen.
    Seine enorme Stärke wird auch dadurch ersichtlich, dass er mit Whitebeard, dem damals stärksten Piraten der Welt, konkurrieren konnte. Als ihre Klingen sich kreuzten teilte sich der Himmel, da Shanks in der Lage war die Teufelskraft seines Gegners abzulenken.






    Shanks Geburtsort ist eine unbedeutende, kleine Insel im West Blue. Dort wuchs er ohne Geschwister auf und hatte eine unbeschwerte Kindheit. Als er 11 Jahre alt war, wurden Teile seines Heimatlandes Zerstört, weil die Cipherpol 5 hinter einer besonders regierungsfeindlichen Verbrecherbande her war. Einige Zivilisten starben, darunter auch seine Eltern. Er hörte die Mitglieder der CP 5 sagen, dass die Tode der unschuldigen Zivilisten ein notwendiges Opfer gewesen wären.  Der kleine, verzweifelte Shanks dachte bis dahin, dass es die Aufgabe der Weltregierung war, eben diese Zivilisten zu beschützen. Er bildete sich ein eigenes, völlig neues Bild der Weltregierung.
    Da er nun Heimatlos war, nahmen bekannte seiner Eltern ihn bei sich auf und kümmerten sich sehr fürsorglich um ihn.

    Nach einem Jahr war er langsam genervt davon, noch immer wie ein rohes Ei behandelt zu werden. Doch dann lernte er einen Piraten namens Gol D. Roger kennen, der sich eine Weile auf der Insel aufhielt. Er bewunderte diesen Mann und freundete sich mit ihm an. Auch Roger schien etwas in diesem kleinen Jungen zu sehen und nahm ihn schließlich in seine Bande auf.
    Dort freundete er sich mit Buggy an, der ebenfalls ein Kabinenjunge war.

    Im Laufe der Zeit entdeckte Roger ein großes Potenzial in Shanks und setzte großes Vertrauen in dessen Zukunft. Daher vermachte er ihm seinen Strohhut, den der Rotschopf für immer in Ehren hielt. Doch das war noch nicht alles. Roger gab ihm außerdem ein Schwert, welches sehr unscheinbar aussah, jedoch von höchster Qualität war. Als er erwähnte, dass es eines der 21 Königsschwerter war, fragte der Kabinenjunge ihn verwundert und voller Ehrfurcht, wie er daran gekommen war und warum er es ausgerechnet ihm gab. Doch eine Zufriedenstellende Antwort bekam er nie. Sein Captain hatte ihn lediglich wissend angelächelt und gesagt es würde bei ihm in den bestmöglichen Händen sein.

    So segelte er auf dem Schiff des Piratenkönigs um die Welt, bis dieser sich schließlich hinrichten ließ und die Crew sich langsam auflöste.
    Er gründete dann seine eigene Piratenbande und segelte los um seine Crew zusammenzustellen.  
    Später traf er auf einen sehr starken Schwertkämpfer, der Mihawk Falkenauge genannt wurde, und einmal der beste Schwertkämpfer der Welt werden sollte.
    Sie lieferten sich legendäre Kämpfe und hegten zwar eine gewisse Rivalität,  wurden aber dennoch Freunde, die bald wieder ihre eigenen Wege gingen.
    Eine weitere nennenswerte Begegnung war sein Kampf gegen Marshall D. Teach, welchem er seine drei Narben über dem linken Auge zu verdanken hat.

    Als er 27 Jahre alt und mittlerweile ein gesuchter Pirat war, traf er in einem kleinen Windmühlendorf im East Blue auf den kleinen Monkey D. Ruffy. Dieser kleine junge freundete sich schnell mit ihm an und bewunderte den Rothaarigen. Auch Shanks bewunderte den kleinen Jungen, der unbedingt in seine Bande wollte und sogar eine Teufelsfrucht aß.
    Dieser Ruffy war noch so jung und sagte schon genau die gleichen Dinge wie Captain Roger. Shanks wusste, dass der kleine von seinem Ziel, der Piratenkönig zu werden, nie mehr abweichen würde.
    Als der kleine dann in Gefahr geriet, weil er Shanks und seine Bande vor einem Bergräuber verteidigt hatte, rette Shanks ihm das Leben und opferte dafür seinen linken Arm.
    Kurz vor seiner Abreise aus dem Windmühlendorf, überließ er Ruffy seinen geliebten Strohhut, damit er auf diesen aufpassen würde, bis er ein großer Pirat geworden war.

    Nach seinem Besuch im Windmühlendorf wuchs die Crew stetig. Sie bestritten viele Kämpfe und wurden durch jeden Kampf stärker. Sie kämpften vor allem gegen andere Piraten aber auch gegen tyrannische Oberhäupter mancher Inseln, an denen sie vorbei kamen und bestritten äußerst selten eine Niederlage. Doch selbst dann ließen sie sich nicht unterkriegen, sondern gingen auch daraus gestärkt hervor. Da sie im Laufe der Zeit immer mehr von den stärksten Piraten bezwungen, wurde allen bald die Stärke dieser Bande klar, hinter der sich langsam aber sicher eine ganze Flotte ansammelte. Irgendwann kannte jeder ihre Flagge und auch die Weltregierung begann sich ernsthafte Sorgen zu machen. Schließlich fanden sie etwas Wichtiges über die Vergangenheit des Captains heraus. Er war auf dem Schiff des Piratenkönigs gewesen. Er kannte die Wahrheit.
    Ab dem Moment stellte diese Bande eine viel zu große Gefahr für die Weltregierung dar.
    Sie hetzten den Piraten die CP 9 und zwei Admiräle der Marine, sowie zwei Vizeadmiräle mit ihren Truppen auf einmal auf den Hals. Dadurch hätten sie erwartet die Bande unschädlich machen zu können. Doch sie hatten sie unterschätzt, diese Schlacht gewannen die Piraten.
    Von da an wurde der Rote Shanks, wie sie ihn nannten, als ein Kaiser eingestuft


    Einige Jahre danach, wurde er von einem gewissen Portgas D. Ace besucht, welcher ihm eröffnete, dass er Ruffys Bruder war.

    Als er Jahre später von Falkenauge Ruffys ersten Steckbrief gezeigt bekam, war er extrem Stolz auf diesen und veranstaltete eine Party für ihn.

    Dann bekam er Wind von der Intrige mit Teach auf Whitebeards Schiff. Er erkannte die Gefahr für Ace und versuchte Whitebeard zu überzeugen, ihn zurück zu pfeifen, doch es gelang ihm nicht.
    Diese Ereignisse führten schließlich zum Krieg von Marineford. Shanks schaffte es Kaido aufzuhalten, bevor er sich einmischen konnte und tauchte dann selbst in Marineford auf. Er beendete den Krieg aber Ace und Whitebeard waren bereits tod.
    Fast hätte er Ruffy getroffen, doch er wollte sich an sein Versprechen halten und half Traflgar Law mit ihm zu entkommen. Stattdessen begegnete er Buggy wieder.
    Die Rothaar Piraten kümmerten sich danach um eine anständige Beerdigung für Ace und Whitebeard.

    Seit dem machen er und seine Bande weiterhin die Neue Welt unsicher.





  • 17 Jahre
  • Charakter: Ja , Rest: Nein
  • Shanks - One Piece
  • 10










  • Zuletzt von Shanks am Mo Feb 19, 2018 8:20 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen

    avatar


    BeitragThema: Re: Shanks   Mo Feb 19, 2018 5:52 pm

    Hey :)
    es freut mich sehr dass du Shanks übernommen hast <3

    Ich finde der Steckbrief ist dir auch gut gelungen, ich habe nur kleine Anmerkungen!
    Bei den Schwächen wäre es schön wenn dort auch ein Apsekt stehen würde den man im Kampf ausnutzen kann wie beispielsweise dass er nur einen Arm hat oder ne andere Schwäche :)

    Weiterhin wäre es schön wenn :"Als er 27 Jahre alt war und mittlerweile ein überaus mächtiger Pirat, einer der 4 Kaiser war, traf er in einem kleinen Windmühlendorf im East Blue auf den kleinen Monkey D. Ruffy." du etwas detaillierter schildern könntest wie er sich den Posten eines Kaisers verdient hat, das ist ein wichtiger Schritt und sollte deshalb erläutert werden :) Auch die Gründung seiner Crew kann hier gerne eine Rolle spielen.

    Weiterhin glaube ich dass Shanks erst nach seinem Treffen mit Luffy zum Kaiser wurde, das wäre sonst ziemlich aufgefallen wenn ein Kaiser im East Blue herum segelt :)

    Zum Schluss würde ich mich noch über ein paar Sätze mehr bezüglich seiner Fähigkeiten wünschen, du hast zwar alles erwähnt aber doch sehr knapp gehalten gerade bei einem Kaiser wären da ein paar mehr Sätze schön :)

    Wenn alles fertig ist sag mir Bescheid <3
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen

    avatar


    BeitragThema: Re: Shanks   Mo Feb 19, 2018 8:24 pm

    Hey :)

    Hab alles soweit überarbeitet, hoffe das es jetzt besser ist C:
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen

    avatar


    BeitragThema: Re: Shanks   Di Feb 20, 2018 9:29 pm

    Mein WOB hast du :)
    warte bitte noch auf das von Traffy :)
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen

    avatar


    BeitragThema: Re: Shanks   Mi Feb 21, 2018 4:54 pm

    Ich hab auch keine Einwände! Gibt also das zweite WoB!

    Unter Piraten findest du dein Charakterunterforum, wo du nur noch dein Steckbrief, die Beziehungen und den Szenenplaner posten musst. Dann kannste im Inplay starten o/
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Gesponserte Inhalte




    BeitragThema: Re: Shanks   

    Nach oben Nach unten
     
    Shanks
    Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
    Seite 1 von 1

    Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
    Gehe zu: